Bewertungen

Pushup-Übungen für die inneren Pecs


Sie benötigen keine spezielle Ausrüstung oder Gewichte, um die inneren Brustmuskeln bei Liegestützen anzuvisieren. Der Aufbau der Muskeln in der Brust verbessert nicht nur Ihr Aussehen, sondern auch Ihre Ausdauer, verbessert die Knochendichte und hilft, Ihr Gewicht zu kontrollieren. Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie mit dem Krafttraining beginnen, insbesondere wenn Sie nicht in Form sind oder eine vorherige Verletzung hatten.

Wie man

Die inneren Brustmuskeln befinden sich im inneren Teil der Brustmuskulatur in der Mitte der Brust. Sie müssen Ihre Hände während der gesamten Übung eng beieinander halten, um sie bei Liegestützen gezielt zu kontrahieren. Steigen Sie in Liegestützposition mit geschlossenen Händen auf den Boden. Atmen Sie ein und senken Sie Ihren Körper in Richtung Boden, bis sich Ihre Brust fast berührt. Atme aus und ziehe deine inneren Brustmuskeln zusammen und drücke deinen Körper zurück in die Ausgangsposition. Sie sollten spüren, wie sich der innere Teil Ihrer Brust zusammenzieht. Wenn nicht, bringen Sie Ihre Hände näher zusammen. Halten Sie oben am Liegestütz an, bevor Sie mit der nächsten Wiederholung beginnen. Streben Sie ein oder zwei Sätze mit jeweils 12 Wiederholungen an.

Variationen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Liegestütze auszuführen. Um auf die inneren Brustmuskeln zu zielen, müssen Sie Ihre Hände während jeder Übung eng beieinander halten. Führen Sie den Box-Liegestütz aus, indem Sie in einer Liegestützposition auf dem Boden beginnen und Ihre Hände auf eine erhöhte Oberfläche, wie z. Gehen Sie eine Hand nach der anderen zurück und wiederholen Sie den Vorgang. Führen Sie Liegestütze für Stabilitätsbälle durch, indem Sie sich in einer Liegestützposition positionieren, bei der Ihre Hände dicht nebeneinander auf dem Ball und nicht auf dem Boden liegen. Oder versuchen Sie Liegestütze gegen eine Wand, eine Tür oder in einer abgelehnten Position mit den Füßen auf einer Bank zu machen.

Tipps

Um die besten Ergebnisse zu erzielen, üben Sie immer die richtige Form, wenn Sie Liegestütze machen. Drücken Sie sich mit der Außenseite Ihrer Handfläche und Ferse nach oben, um Ihre Schultern zu stabilisieren und die Aktion kraftvoller zu gestalten. Halten Sie Ihre Bauchmuskeln während der gesamten Übung zusammengezogen und Ihren Kopf auf Ihren Rücken ausgerichtet. Halten Sie Ihr Tempo langsam, um die Spannung in Ihren Brustmuskeln zu erhöhen. Atmen Sie richtig und atmen Sie aus, wenn Sie sich in die Ausgangsposition zurückschieben.

Sicherheit

Wenn Sie neu in Liegestütze sind, tun Sie sie auf den Knien. Auf diese Weise können Sie Widerstände entfernen und den Liegestütz erleichtern. Um Verletzungen zu vermeiden, zeigen Sie während der gesamten Übung immer mit den Fingern nach vorne. Wenn Sie sie nach außen drehen, wird Druck auf das Schultergelenk ausgeübt, was zu Schulterverletzungen führen kann. Halten Sie Ihren Rücken gerade, lassen Sie ihn niemals hängen oder wölben Sie sich, da dies Druck auf den Rücken ausübt und zu Verletzungen führen kann. Blockieren Sie Ihre Ellbogen zu keinem Zeitpunkt. Gerade Arme üben Druck auf die Gelenke Ihres Ellbogens aus, was zu Verletzungen und Erkrankungen wie Tendinitis führen kann.